Bitte beachten Sie!

Um die Bearbeitung Ihres Führerscheinantrages bei der jeweiligen Behörde relativ kurz zu halten, bitten wir Sie, uns möglichst schon zur Anmeldung folgende Unterlagen mitzubringen:

- gültiger Personalausweis oder Reisepaß

- ein biometrisches Paßbild ( 35mm x 45mm )

- einen aktuellen Sehtest

- den Ausbildungsnachweis über "Sofortmaßnahmen am Unfallort"

- die Ausbildung in Erster Hilfe ( nur für die Klassen C / CE / D )

- den Nachweise der ärztlichen Untersuchungen ( nur für die Klassen C / CE / D )

- MPU ( nur für Klasse D )

Für alle weiteren Fragen rund um den Führerschein, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.